oss-lizenz-eltern.tex 3.3 KB
Newer Older
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
% TECKIDSMETA:BEGIN
% Materialart:  Formular
% Titel:        Elterliche Einwilligung zur Open Source-Kontribution eines Minderjährigen
% Beschreibung: Befähigung eines Minderjährigen, selbstständig
%  Willenserklärungen zur Erteilung einer (freien) Lizenz für
%  selbstgeschaffene Inhalte, und zur Annahme von (freien) Lizenzen
%  Anderer, treffen zu können.
% Autor:        Dominik George, Thorsten Glaser; Teckids e.V.
% Lizenz:       CC-BY-SA
% TECKIDSMETA:END

12 13 14 15 16
\documentclass{teckidsproto}

\usepackage{soul}
\usepackage{tabularx}

17
\keineseitenzahlenbeginn
18
\begin{document}
19
 \teckidshead{Einwilligung zur Kontribution im Bereich Freie Software / OSS}
20 21 22 23

 \section*{Kurzinformation}

 Die Kontribution zu freier Software wird prinzipiell durch verschiedene
24 25
 Paragraphen des BGB eingeschränkt. Stellt ein Minderjähriger Werke, die
 die urheberrechtliche Schaffenshöhe erfüllen, unter
26 27
 eine Lizenz, welcher Art auch immer, so stellt dies eine
 Willenserklärung dar, zu der er ohne Einwilligung der Eltern nicht
28
 grundsätzlich befähigt ist; ein Minderjähriger kann also ohne
29 30 31 32
 Einwilligung der Eltern keine freie Entscheidung über die Weitergabe
 des Nutzungsrechtes seiner Werke treffen.

 Mit dieser Einwilligung erlauben die Erziehungsberechtigten dem
Dominik George's avatar
Dominik George committed
33
 Minderjährigen, eine eigene Entscheidung über die Lizenzierung seiner
34 35 36 37 38 39 40
 Werke zu treffen.

 \section*{Erklärung}

 Hiermit willigen wir ein, dass unser Sohn/unsere Tochter
 \line(1,0){150}, geboren am \line(1,0){50}, im Rahmen von Open
 Source-Projekten selbstständig als Urheber/Urheberin von geschützten
41 42
 Werken in Form von Programmcode, Dokumenten, audiovisuellen Medien
 und anderen intellektuellen Werken auftritt.
43 44

 Insbesondere sind wir damit einverstanden, dass
45 46
 \line(1,0){150}{} im Rahmen von Open Source-Projekten Willenserklärungen
 im Sinne des BGB in Form von freien Softwarelizenzen ablegt und
Dominik George's avatar
Dominik George committed
47
 selbstständig Entscheidungen über die Lizenzierung seiner/ihrer Werke
48 49 50 51
 trifft\footnote{§107 BGB: "Der Minderjährige bedarf zu einer
 Willenserklärung, durch die er nicht lediglich einen rechtlichen
 Vorteil erlangt, der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters."}.
 Außerdem darf er/sie Schenkungen unter Auflage\footnote{Beispiel GNU
52
 General Public License und ähnliche Lizenzen, BSD-Softwarelizenz,
53 54 55 56 57 58 59
 MirOS-Lizenz} in Form von freier Software annehmen und somit freie
 Softwarelizenzen anderer Entwickler vollumfänglich
 akzeptieren\footnote{§525, Abs. 1 BGB: "Wer eine Schenkung unter einer
 Auflage macht, kann die Vollziehung der Auflage verlangen, wenn er
 seinerseits geleistet hat."}, sofern diese keine wirtschaftlichen
 Verpflichtungen bedeuten.

60
 \line(1,0){150}{} geht im Rahmen von Open Source-Projekten keinerlei
61 62 63
 Erwerbstätigkeit nach und steht in keinem Vertragsverhältnis zu anderen
 Personen, mit Ausnahme der oben genannten freien Softwarelizenzen.

mirabilos's avatar
mirabilos committed
64
 Eine detaillierte Erörterung zum Thema Minderjährige und Open Source (OSS)
65
 hält das Institut für Rechtsfragen der Freien und Open Source Software
66 67
 (ifrOSS) bereit\footnote{\href{http://web.archive.org/web/20161130103118/http://www.ifross.org/ifross\_html/art7.html}
 {http://web.archive.org/web/20161130103118/http://www.ifross.org/ifross\_html/art7.html}}.
68

mirabilos's avatar
mirabilos committed
69
 \vspace{1.5cm}
70 71 72 73
 \parbox{10cm}{
  \centering\hrule
  \strut \centering\footnotesize Die Erziehungsberechtigten
 }
74
\keineseitenzahlenende
75
\end{document}